Single Chats

Sich online Verlieben! Was können Single Chats? Für wen sind Single Chats geeignet?

Millionen Deutsche sind auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens. Nach Angaben des Hamburger Statistik-Portals Statista besuchten im Jahr 2014 rund 11,4 Prozent der Bevölkerung bis zum 49. Lebensjahr Online-Singletreffs. Das World Wide Web rangiert damit auf Platz drei, wenn es darum geht, einen Partner im Single Chat zu finden. Der Arbeitsplatz und der Freundeskreis stellen noch wichtigere Bereiche dar. Längst sprechen Kommunikations- und Verhaltenswissenschaftler von einer Revolution, die sich in den letzten Jahren im Internet abspielt. Denn Computerprogramme liefern den scheinbar perfekten Partner, indem sie Musik, Sport, Architekturgeschmack und vieles anderes erfragen. Eine Vielzahl an Anbietern wie das Portal single-chat.net steht Frauen und Männern offen. Was können sie? Wo liegen ihre Grenzen?

Das A und O der menschlichen Beziehung: die Kommunikation

Menschliche Beziehungen laufen nur durch Kommunikation ab. Selbst wenn jemand nichts sagt, kommuniziert er. Das lehrt die Wissenschaft spätestens seit Schulz von Thun. Darin drücken sich nämlich Desinteresse oder Ablehnung aus. Das ist im Single Chat auch nicht anders. Wer nicht auf Einladungen zum Gespräch reagiert, lehnt jemanden damit als uninteressant ab. Grundsätzlich, so ist man sich in Fachkreisen einig, muss online die Tastatur dasjenige im Single Chat übernehmen, was im richtigen Leben Gestik und Mimik schaffen. Da gilt schon als Kunst an sich. Denn wer Erfolge haben will, muss auch im Singlechat den richtigen Ton anschlagen. Kreative Ideen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, sind nötig.

Verliebte Singles im Single Chat

Der Singlechat - moderner als Zeitungsanzeigen

Maßgeblich für die Vermittlung oder das Interesse sind die Selbstdarstellungen der Mitglieder. Neben Fotos führt ein User dort Vorlieben, Hobbys und vieles anders auf. Es ist also wie in Zeitungsanzeigen. Auch dort werden kurze Steckbriefe erstellt wie vorab in einem Singlechat. Die Portale versprechen: Je genauer und intensiver die Angaben sind, desto höher liegt die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Partner zu finden. Auf Grund der Daten können Personen dann selbst nach ihrem Traumprinzen oder ihrer Traumprinzessin suchen. Teilweise schlagen Anbieter auch Personen für einen Single Chat untereinander vor. Per Computeralgorithmus, der wegen seiner Zielsetzung auch Glücksformel in der Branche heißt, werden User miteinander bekannt gemacht.

Was dort aber genau berechnet wird, ist geheim und findet hinter verschlossenen Türen statt. Ob es dann aber mit einem ersten Kennenlernen und der Liebe klappt, hängt von den Beteiligten selbst ab. Das betonen auch immer wieder die Beziehungsexperten von single-chat.net. Denn nur durch einen regen Austausch im Single Chat kann man einander kennlernen. Dabei bestehen durchaus Vorteile zu Zeitungsanzeigen. Denn auf Antworten braucht man nicht tagelang zu warten. Single Chats erinnern in Aktion eher an die Nutzung von Telefonen - nur, dass im Singlechat eine Person schreibt und die andere Person auf demselben Weg antwortet. So geht es fortlaufend immer weiter. Das Ende bestimmen die oder ein Chatpartner alleine.

Kann ich auch mitmachen?

Vor oben genannter Frage stehen viele Personen, die sich für einen Singlechat interessieren. Der Anbieter single-chat.net hat eine eindeutige Lösung hierfür gefunden. Personen benötigen lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, die für die Kommunikation wichtig ist. An diese werden fortlaufend News und nützliche Informationen zum Singlechat geschickt. Andere Portale grenzen die Nutzung für den Single Chat nicht selten auf bestimmte Berufs- und Altersgruppen ein. Dadurch findet nicht selten eine ungerechtfertigte Selektion statt. Denn ein Ausschluss von Personen führte schon oft dazu, dass sich ein geeigneter Partner nicht anmelden konnte. Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von single-chat.net ergibt sich noch eine weitere Einschränkung bezüglich des Lebensalters: User müssen volljährig sein, was aber auch bei der Anmeldung erfragt wird.

Die Anmeldung - Im Handumdrehen ist man dabei

Die Anmeldung auf der Website single-chat.net ist kostenlos. Es werden auch nicht alle Daten wie die Adresse im Rahmen einer Registrierung erfragt. Anzugeben sind ein fiktiver Benutzername, das eigene Geschlecht, ein Passwort, die Postleitzahl, eine E-Mail-Adresse und der Geburtstag. Die Daten werden anschließend in einem sekundenschnellen Verfahren überprüft. Nutzer müssen in einem letzten Schritt noch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Und schon kann es mit dem Single Chat losgehen. Insgesamt gestaltet die Plattform single-chat.net ihren Service mehr als freundlich. Denn viele andere Anbieter wollen nur für die Anmeldung schon Geld kassieren.

Risiken und Chancen in Single Chats

Immer wieder tauchen in den Medien Berichte auf, wonach sich Personen in Single Chats verstellen. Ein häufig beobachtbares Phänomen stellt beispielsweise dar, sich jünger oder in körperlicher Hinsicht attraktiver zu machen. Dann wird aus einem kleinen Bäuchlein schnell ein Waschbrettbauch. Auch auf der Plattform single-chat.net ist man sich dieser Tatsachen bewusst. Allerdings ist dieses der Preis der Anonymität. Niemand muss, nachdem Unwahrheiten herausgekommen sind, mit einem Lügner in Kontakt bleiben. Das anonyme Kommunizieren in einem Singlechat eröffnet allerdings neue und ungeahnte Möglichkeiten. Denn Personen lernen sich in Single Chats jenseits der körperlichen Gegebenheiten kennen.

Das hat immer wieder auch zu funktionierenden Partnerschaften geführt. Denn bekanntermaßen sind mit zunehmendem Alter die psychischen Gesichtspunkte oft viel wichtiger. Es gibt aber auch deutliche Grenzen. Dort wo Belästigungen und Beleidigungen auftreten, schreitet der Anbieter single-chat.net ein. Extremistischen Positionen oder der Herabsetzung der Menschenwürde wird nachgegangen, versichern die Mitarbeiter. Personen, die sich nicht an Regeln halten, können gar ausgeschlossen werden. User, die sich beleidigt oder bedrängt fühlen, können den Vorgang per Meldeformular mitteilen oder eine E-Mail an den Service richten.

Herzen - das Zeichen der Liebe in Single Chats

Wie kann es weitergehen, wenn es funkt?

Wenn das Interesse im Single Chat aneinander größer wird, kann man zu einem ersten Treffen zusammenkommen. Das bedeutet: Zwei Personen verlassen die Anonymität und begeben sich auf eine andere Kommunikationsebene. Hierbei sollten die Erwartungen allerdings nicht zu groß sein, wissen die Experten von Singlechat. Denn die Realität besteht aus einer Vielzahl an Kompromissen. In der Praxis stellen gar nicht andere optische Vorstellungen ein schweres Hindernis dar. Das ist eher nur in Extremsituationen gegeben. Viel problematischer ist eher, dass man nach zwei oder drei Treffen merkt, dass man doch nicht auf einer Wellenlänge liegt.

Der Singlechat ist nämlich etwas Anderes: Gestik und Mimik tragen viel zum Gesamtbild eines Menschen bei und verändern nicht selten die Sicht. Um gerade nach den ersten drei Dates nach einem Single Chat auch ein wenig Sicherheit zu generieren, lohnt es sich, ein erstes Treffen auf neutralem Boden zu absolvieren. "Am besten ist ein belebter Platz in der Öffentlichkeit.", wissen die Experten von single-chat.net. Denn so muss man nicht das Risiko auf sich nehmen, jemand Fremden in seine Wohnung zu lassen. Zudem wird das Ende einer Beziehung durch einen anonymen Singlechat erleichtert, wenn man nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

Single-chat.net - das sind die Vorteile

Der Markt an Singlebörsen in Deutschland ist groß und unüberschaubar? Viele Portale locken mit Liebesversprechen. Und vielfach mag dieses sogar stimmen. Doch was spricht im Gegensatz zu den anderen Anbietern für single-chat.net? Fünf Fakten stellen Argumente für den Anbieter dar:

- Fakt 1: die hohe Mitgliederanzahl. Der Singlechat besitzt eine stetig wachsende Anzahl an Mitgliedern. Dadurch steigt für Nutzer die Wahrscheinlichkeit, den Partner ihres Lebens zu finden.

- Fakt 2: ein Maximum an Anonymität. Nutzer arbeiten im Singlechat aus der Anonymität heraus. Dadurch bleiben sie geschützt. Sie müssen nur so viel von sich geben, wie sie wirklich wollen. Das verhindert unter anderem Belästigungen.

- Fakt 3: viele Extras. Viele Besonderheiten steigern die Freude an der Kommunikation. Die Geschenkgalerie stellt zum Beispiel eine schöne Erfindung dar, um sich gegenseitig seine Wertschätzung über den Singlechat hinaus zu bekunden.

- Fakt 4: die Flirttipps. Single-chat.net lässt seine User nicht im Regen stehen. Ganz im Gegenteil! Der Anbieter gibt in seinem Blog Tipps an die Hand, wie man miteinander in Kontakt treten kann.

- Fakt 5: die kostenlose Anmeldung. Im Gegensatz zu vielen anderen Portalen ist der Singlechat in der Anmeldung kostenlos.

Fazit: Lohnen sich Single Chats wirklich?

Der Mensch sucht sein Glück in partnerschaftlichen Beziehungen. Viele Menschen brauchen jemanden dauerhaft an ihrer Seite und scheuen daher weder Zeit noch Aufwand. Der Single Chat rangiert mittlerweile an dritter Stelle nach dem Arbeitsplatz und dem Freundeskreis, wenn es darum geht, einen Partner fürs Leben zu finden. Und es scheint so einfach: Mit wenigen Klicks werden geeignete Kandidaten ausgemacht. Leider hapert es im Single Chat mit der Wahrhaftigkeit. Viele User optimieren ihr Aussehen, ihren Status und ihre Fähigkeiten. Daher sollte man, wenn es zu einem ersten Treffen kommt, nicht zu hohe Erwartungen haben.

Auch die Kommunikationssituation gestaltet sich nicht ganz einfach. Im Single Chat muss alles über Tasteneingaben laufen. Gestik und Mimik, die wichtige Charakteristiken darstellen, werden hingegen völlig ausgeblendet. Dafür haben User in einem Single Chat aber auch viele Chancen: Sie können Partner jenseits ihrer örtlichen Begrenzungen finden und sich anonym bewegen. Gerade letzten Punkt finden viele User sehr attraktiv. Bei single-chat.net kann man sich sogar kostenlos anmelden, was in der Branche eher die Ausnahmen ist. Der Anbieter gibt sogar Tipps mit an die Hand, wie man sich richtig präsentiert. Insgesamt kommt der Anbieter single-chat.net in der Praxis gut weg. Einem hohen Useraufkommen zum Dank!

Verliebtes Paar, dass sich im Single Chat kennengelernt hat

Ob eine Beziehung oder Affäre - täglich tausende neue Singles entdecken den Single Chat um Online ihre große Liebe oder auch eine nette Flirt-Bekanntschaft für eine spontane Verabredung zu treffen.


Nicht nur Chatten macht Spaß - neben dem Kennenlernen neuer Leute erwarten dich im Single Chat viele interessante Features und Spiele, mit welchen das Chatten zum Vergnügen werden.


Anmelden und Chatten - sofort nachdem du dich bei uns registriert hast, ist dein Profil aktiv - direkt im Anschluss kannst du dich einloggen und deine ersten Single Chat-Bekanntschaften knüpfen!